Soziale Kompetenz
 

Dieser Kurs ist für alle Hundehalter die Probleme mit ihrem Hund bei Begegnungen mit anderen Hunden, Autos, Joggern, Radfahrern oder ähnlichen haben. Oftmals hängt sich der Hund in die Leine, bellt wie verrückt und ist nicht zu beruhigen.


Die Hundehalter lernen in langsamen Schritten und mit wenigen, aber dafür gezielten Übungen die Führung ihres Hundes auch in schwierigen Situationen zu übernehmen. 
Gleichzeitig arbeiten wir an der Erhöhung der Frustrationstoleranz des Hundes.

Der Kurs besteht aus jeweils zwei Einzelstunden mit jedem Hund und seinem Besitzer, sowie drei Gruppenstunden mit allen gemeinsam, also insgesamt 5 Einheiten.

 

JSN Solid template designed by JoomlaShine.com